Schaffung von Arbeitsplätzen dank Regionalpolitik

Für die wirtschaftliche Entwicklung der Berggebiete benötigen wir vor allem Arbeitsplätze. Ein wichtiges Instrument des Bundes ist seine Regionalpolitik. In den 2000-er Jahren stand diese Regionalpolitik auf der Kippe. Die Regionalpolitik wurde beispielsweise vom eidgenössischen Finanzdepartement in Frage gestellt und die ersten Vorschläge des Volkswirtschaftsdepartements gingen in eine falsche Richtung. Dank einer breiten und von mir koordinierten Allianz konnten wir die Regionalpolitik neu aufgleisen und die Bundesunterstützung sichern.