Europapolitik: Ja zur Zusammenarbeit aber Nein zur Übernahme von EU-Recht

 

Die Schweiz ist mit Europa eng verbunden und arbeitet mit der Europäischen Union bereits in vielen Bereichen zusammen. Auch die Bergregionen arbeiten europaweit zusammen, beipsielsweise in der europäischen Berggebietsvereinigung Euromontana. Im Alpenraum gibt es vielfältige Kooperationen wie die Alpenkonvention, die Makroregion Alpen, das Alpenraumprogramm und das Gemeindenetzwerk Allianz in den Alpen. Diese gute Zusammenabreit muss auch in Zukunft gepflegt werden. Hingegen ist ein EU-Beitritt oder die Übernahme von EU-Recht durch die Schweiz abzulehnen. 

- Debatte zur Europapolitik in der Sendung Fokus auf Kanal9.
- Meine Meinung zur Makroregion Alpen anlässlich der Konferenz in Mailand vom 2. Dezember 2014 (auf Englisch).
- Webseite der makroregionalen Strategie für die Alpen EUSALP und direkter Link auf die von mir geleitete Aktionsgruppe zur Grundversorgung im Alpenraum.