Willkommen bei Thomas Egger!

Seit bald 20 Jahren darf ich die Berggebietspolitik in der Schweiz mitgestalten. Mehr zu meinen Aktivitäten erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten. Ein aktuelles Interview zu den Herausforderungen für die Berggebiete wurde in der RZ publiziert. Einen guten Einblick vermitteln auch der Artikel aus der Südostschweiz vom 21. März 2017, das Interview in der BernerZeitung vom 11. August 2018  sowie die Fernsehdebatte zum Thema "Bluten die Berggebiete aus?" in der Sendung Standpunkte vom 20. Mai 2017. 

De_Rosa

«Dank der Initiative von Thomas Egger sehen wir neue Wege zur Umnutzung unserer Zweitwohnungen.»

Raffaele de Rosa, Geschäftsführer der Entwicklungsregion Bellinzonese e Valli (TI)

2593

«Thomas Egger vertritt die Interessen des alpinen Tourismus sehr kompetent und glaubwürdig.»

Dominique de Buman, Nationalrat CVP, Freiburg, Präsident Schweiz. Tourismus-Verband und Seilbahnen Schweiz

Candinas

«Thomas Egger leistet tagtäglich einen grossartigen Einsatz für die Berggebiete.»

Martin Candinas, Nationalrat CVP aus Rabius (GR)

Imoberdorf

«Kaum jemand ist in Bern so gut vernetzt wie Thomas Egger.»

René Imoberdorf, ehem. Ständerat CSPO, Visp

Furrer

«Thomas Egger könnte die bisherigen Arbeiten von Ständerat René Imoberdorf nahtlos weiter führen.»

Diego Furrer, Ortsparteipräsident ABP/CSP Visp-Eyholz

Lustenberger

«Thomas Egger ist ein versierter und kompetenter Vertreter der Berggebiete und des Kantons Wallis.»

Ruedi Lustenberger, ehem. Nationalrat CVP aus Romoos (LU) und Nationalratspräsident 2014

 

Meine Stärken:

 

Letzte Neuigkeiten

18. Mai 2019
Nein zum institutionellen Rahmenabkommen mit der EU. Kolumne im WB. 

16. Mai 2019
Wahl zum Präsidenten des Vereins Oberwallis Verkehr und Tourismus OVT. Bericht auf RRO. Moderation der anschliessenden Podiumsdiskussion zum Sommertourismus. Bericht im WB. 

14. Mai 2019
Mit den heutigen Beschlüssen der Verkehrskommission sind der Ausbau des Lötschbergbasistunnels und die Planung des Grimseltunnels einen Schritt weiter. Zudem zeichnet sich eine Lösung ab für den LKW-Verkehr über den Simplon. Bericht auf Kanal9. 

11. Mai 2019
Jugendliche aus der ganzen Schweiz diskutierten im Jugendforum der SAB Lösungsansätze gegen die Abwanderung. 

10. Mai 2019
- Dank dem Einsatz in der Finanzkommission konnte das alpine Museum in Bern gerettet werden. Kommentar im Jahresbericht des Museums. 
- Die Nebenerwerbslandwirtschaft verdient eine besondere Beachtung in der Landwirtschaftspolitik. Meinungsbeitrag in der Bauernzeitung. 

9. Mai 2019
Die Wolfsdebatte ist mit den Beschlüssen des Nationalrates einen Schritt weiter. Reaktionen im WB. 

7. Mai 2019
Debatte zum Finanzausgleich im Nationalrat. Die Geberkantone haben sich durchgesetzt. Meine Voten im Rat zur generellen Beurteilung der Vorlage, zur Verteilung der Mittel und zum Monitoring. Bericht auf NAU und im Tagesinfo auf Kanal9. 

4. Mai 2019
Referent an der Kantonskonferenz der Jungwacht Blauring Wallis in Sitten. Bericht im WB. 

2. Mai 2019
Älter werden im Berggebiet - warum es gerade in den Berggemeinden eine Alterspolitik braucht. Artikel in der Montagna. 

27. April 2019
Referat an der DV des Walliser Jägervereins in Collonges. Bericht im WB. 

25. April 2019
- Es geht vorwärts mit der Digitalisierung der Oberwalliser Bergdörfer. Bericht zu Smart villages in der RZ. 
- Nomination für die Nationalratswahlen 2019 durch die Parteiversammlung der CSPO. Bericht auf RRO. 

 

Agenda

23./24. Mai 2019
Internationale Fachtagung zu Smart Villages in Courmayeur. 

Aktuelle Beiträge auf Twitter